VASA

Kurs-Pakete:


Aufbaukurse:

Spezialkurse:

„Unsere Kurse sind von der Privaten Akademie DGG gGmbH zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Endovaskulärer Chirurg bzw. Endovaskulärer Spezialist anerkannt.“

Ausbildung zum endovaskulären Spezialisten

VASA lässt Sie auch in Ihrem weiteren Werdegang nicht im Stich, sondern hilft Ihnen mit einem kompetenten und interdisziplinären Trainerteam sowie modernster Technik Ihrem hohen Anspruch an Weiterbildung gerecht zu werden.

Die VASA-Ausbildung zum endovaskulären Spezialisten: In nur 1 Woche können Sie alle gemäß den Empfehlungen der DGG notwendigen Kurse für die Weiterbildung zum endovaskulären Spezialisten bei uns besuchen. Dabei können Sie aus sieben Spezialkursen die vier für Sie interessantesten Themen auswählen. Denn VASA steht nicht nur für Kompetenz und Flexibilität, sondern auch für Vielfalt. Nach dem Absolvieren der Kurse bei VASA muss eine Prüfung bei der DGG abgelegt werden. Hierzu kontaktieren Sie bitte die DGG direkt.

Alle Kurse finden – soweit nicht anders beschrieben – im CardioSkills Simulationszentrum in Frankfurt am Main zwischen 9.00 und 17.00 Uhr statt.

Kursblock 4 2018

Carotis und suprakardial 27.11.2018
Unterschenkelgefäße 28.11.2018
Shuntinterventionen 29.11.2018
Venöse Interventionen 30.11.2018
Thorakale Aorta 01.12.2018
Viszeralgefäße/Komplexe Prothesen 03.12.2018
Spezielle Interventionen 04.12.2018

Kursblock 1 2019

Carotis und suprakardial 13.08.2019
Unterschenkelgefäße 14.08.2019
Shuntinterventionen 15.08.2019
Venöse Interventionen 16.08.2019
Thorakale Aorta 17.08.2019
Viszeralgefäße/Komplexe Prothesen 19.08.2019
Spezielle Interventionen 20.08.2019

Kursgebühr Paket 2: ab 695.00 Euro inkl. MwSt.

Die Voraussetzungen für die Anerkennung zum Endovaskulären Spezialist DGG gemäß altem und neuem Curriculum finden Sie auf der Webseite der Privaten Akademie DGG gGmbH oder folgen Sie diesem Link.

Theorie:
  • Indikationsstellung, Messverfahren
  • OP oder PTA: Daten- und Studienlage
  • Schleusen, Katheter und Stents
  • Protektionssysteme und Flussumkehrsysteme
  • Komplikationsmanagement
  • Patientennachsorge
Praxis:
  • Carotisinterventionen an verschiedenen VR Simulatoren
  • Interaktive Fallbeispiele
Theorie:
  • Indikationsstellung
  • Daten- und Studienlage
  • Materialien und spezielle Techniken
  • Komplikationsmanagement
  • Patientennachsorge
Praxis:
  • TEVAR am VR Simulator
  • Interaktive Fallbeispiele
Theorie:
  • Indikationsstellung
  • Daten- und Studienlage
  • Materialien und spezielle Techniken
  • Komplikationsmanagement
  • Patientennachsorge
Praxis:
  • Interaktive Fallbeispiele
Theorie:
  • Indikationsstellung
  • Datenlage
  • Materialien und spezielle Techniken
  • Komplikationsmanagement
  • Patientennachsorge
Praxis:
  • Interaktive Fallbeispiele
Theorie:
  • Indikationsstellung
  • Daten- und Studienlage
  • Materialien und spezielle Techniken
  • Komplikationsmanagement
  • Patientennachsorge
Praxis:
  • BTK-Interventionen an verschiedenen VR Simulatoren
  • Interaktive Fallbeispiele
Theorie:
  • Indikationsstellung
  • Daten- und Studienlage
  • Materialien und spezielle Techniken
  • Komplikationsmanagement
  • Patientennachsorge
Praxis:
  • Interaktive Fallbeispiele
Theorie:
  • Indikationsstellung
  • Daten- und Studienlage
  • Materialien und spezielle Techniken
  • Komplikationsmanagement
  • Notfallmanagement
  • Patientennachsorge
Praxis:
  • Interaktive Fallbeispiele und Übungen